Home > Über uns

Über uns

Die Entstehung

Die Exzellenz der antiken Kornkammern (EAG) ist antiken Ursprungs und basiert auf der Historie des Weizens und dieses speziellen Landstrichs.
Seit Generationen konnte die Familie Miritello dank ihrer Liebe für die Natur und ihrer Leidenschaft für ihr Sizilien eine der edelsten Künste vom Vater auf den Sohn weitergeben: die Kunst des Anbaus.

Bereits seit Ende des Neunzehnten Jahrhunderts hat sie sich stets hauptsächlich dem Anbau von Hartweizen gewidmet und so im Laufe der Jahre Erfahrungen und Kompetenzen erworben, die dazu geführt haben, dass die Familie einer der größten Erzeuger von Hartweizen aus dem Landesinneren Siziliens wurde, auch dank der kontinuierlichen und anwachsenden Investitionen, um weiteren Grund zu erwerben.

Das Unternehmen entsteht im Jahre 1950 in Catenanuova, einer Gemeinde in der Provinz Enna. Die heißeste Gemeinde Europas.
Damals handelte es sich um eine Personengesellschaft, die vom Familienoberhaupt, Herrn Salvatore, geführt wurde, und der sich mit Leidenschaft und Hingabe um den Anbau von Hartweizen in diesem Landstrich kümmerte, der von den alten Römern die „Kornkammer der Republik“ genannt wurde.

1950

Entwicklung des Hartweizenanbaus

1980

Ausdehnung des Anbaus von ausgewählten Weizensorten, Investitionen in Forschung und Maschinen.

1996

Von der Erzeugung zum Vertrieb von Agrarlebensmitteln.

2016

Es entsteht die EAG – Exzellenz der antiken Kornkammern

EAG, eine exzellente Sizilianerin

Im Jahre 1980 haben die Söhne Prospero und Felice bei der Weiterführung der Tätigkeit des Vaters den Anbau auch auf Olivenhaine ausgeweitet und 1996 die Agro Catena Srl gegründet, die sich von Anfang an um die Qualität des Endprodukts kümmerte, indem sie sich dem Anbau von mehreren Sorten ausgewählten Hartweizens, Hülsenfrüchten und Olivenöls widmeten.

Heute kümmern sich die Cousins Miritello, die Enkel des Gründers Salvatore, dessen Nachnamen sie tragen, um den Betrieb und optimieren die Forschung und Entwicklung der Gebiete, die dem Weizenanbau gewidmet sind, und die Pflege der Produkte, die erzeugt und vertrieben werden.

Mit den von den Vätern überlieferten Kompetenzen hat die neue Generation stets unter dem Gesichtspunkt, weiterhin in die Innovation und Valorisierung des Territoriums und seiner Produkte zu investieren, eine Teigwarenfabrik übernommen, deren größte Rohstofflieferanten sie waren, und die Teigwarenfabrik „Pastificio EAG – Eccellenza degli Antichi Granai“, gegründet.

_

„Der stimulierende und wesentliche Kern dieser Lebensreise einer Familie aus Catenanuova ist die unlösbare Verbundenheit mit der Vergangenheit und den Traditionen.“ (aus dem Buch „Gocce di Catenanuova“ – Perlen aus Catenanuova, von Salvatore Li Mura)

Events und Kulturveranstaltungen

Die Familie und das Unternehmen fördern Kulturveranstaltungen, um die Verbundenheit mit diesem Gebiet zu stärken, und um den landwirtschaftlichen Markt und die damit verbundenen Traditionen anzukurbeln. Mitglieder des Kulturverbands Terra Nostra sind Förderer der Veranstaltungen und Ausstellungen dieser Branche.

Auf dem „Weizenfest“, der „Sagra del Grano“, das wiederkehrende Ereignis in Catenuova (Provinz Enna), kommen Tausende Touristen zusammen, die die antiken Dorfstraßen bevölkern, um die vielen antiken Objekte zu bewundern und die Traditionen und ein Stück der landwirtschaftlichen und bäuerlichen sizilianischen Geschichte „wiederzuerleben“.